Schlagwort-Archive: Gnadenkirche

Glaubensgespräche: Menschlicher Wille und Gottes Vorsehung

Menschlicher Wille und Gottes Vorsehung – Philosophische und Theologische Erkundungen

Wie ist das mit der Vorsehungslehre oder Prädestination? Das soll angeblich für reformierte Christ*innen ganz wichtig sein. Hat Gott wirklich Menschen zum Heil erwählt
und andere verworfen? Die theologische Frage ist eng mit der modernen Diskussion um die Willensfreiheit des Menschen verknüpft. Auf mehrfachen Wunsch aus Ihren Reihen
lade ich darum zu sechs Gesprächsabenden, jeweils Donnerstags um 19:30Uhr, zum Thema ins Gemeindezentrum ein.

04.10.2018 Können Wir wollen, was wir wollen? Annäherungen an eine spannende Frage
11.10.2018 Philosophische Spielräume
18.10.2018 Prädestination ist, wenn Gott ins Spiel kommt: Biblische Prespektiven
25.10.2018 Ketzer und Rechtgläubige: Von Augustin bis Erasmus
15.11.2018 Luther über den unfreien Willen
22.11.2018 Kein Haar von meinem Haupt: Reformierte Vorsehungslehre heute

Jeder Abend hat sein eigenes Thema. Sie können auch gerne nur an Einzelabenden teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Diethard Römheld

Anmeldung zur Konfirmation 2019

Im September beginnt für diejenigen Kinder, die nach den Sommerferien in die achte Klasse gehen werden (geb. zwischen dem 01.07.2004 und 30.09.2005) bzw. entsprechenden Alters sind, der Konfirmandenunterricht. Natürlich können auch ungetaufte Kinder zur Konfirmation angemeldet werden.
Mit den anzumeldenden Jugendlichen möchten wir uns auf den Weg machen, gemeinsam zu erfahren, was es heißt, als Christ heute in unserer Welt zu leben. Im Fragen nach den Grundlagen unseres Glaubens und im gemeinsamen Nachdenken über die Bedeutung der guten Nachricht Jesu Christi für unser Leben heute möchten wir miteinander vielfältige Erfahrungen machen und entdecken, was unserem Leben heute Sinn und Inhalt geben kann.
Der Unterricht, der mit der Konfirmation am 16. bzw. 23. Juni 2019 endet, findet jeweils dienstagnachmittags in der Zeit von 15:15-17:15 Uhr statt.
Die Anmeldung zur Konfirmation 2019 erfolgt im Rahmen eines Elternabends, am Donnerstag, den 28. Juni 2018 um 20:00 Uhr in der ev. Gnadenkirche, Ramershovener Str. 6. An diesem Abend bekommen die Eltern eine Übersicht über die anfallenden Termine und weitere Informationen zu Unterrichtsmaterial und Konfirmandenfreizeit.
Nicht alle Eltern, deren Kinder im Jahr 2019 konfirmiert werden sollen, erreichen wir über unser Meldesystem. Geben Sie darum die nötigen Informationen und den Termin der Anmeldung gerne an Eltern weiter, die von uns nicht persönlich angeschrieben werden können.

Osternacht

Wir laden herzlich ein zur Osternacht für Jugendliche, Familien und alle interessierten Gemeindeglieder.
Gemeinsam wollen wir den Vorabend zum Ostermorgen bzw. die Nacht auf den Ostermorgen verbringen und dabei spüren, wie die gedrückte Stimmung der Karwoche der Freude des Ostermorgens weicht.
Die Veranstaltung beginnt am 31. März (Karsamstag) um 19:00 Uhr in der Gnadenkirche. Nach einem gemeinsamen Abendessen werden wir zu einer Nachtwanderung aufbrechen mit Andachten, Liedern und Texten, die den Leidensweg Jesu bedenken und das Osterfeuer der Katholischen Gemeinde besuchen. Gegen 22:30 Uhr gibt es eine Abschlussandacht in der Gnadenkirche.
Jugendliche ab Konfirmandenalter sind eingeladen, die Nacht auf den Ostermorgen im Gemeindehaus zu verbringen, das Osterfeuer zu bewachen und dann um 6:00 Uhr gemeinsam den Gottesdienst am Ostermorgen zu besuchen. Wer übernachten möchte, sollte sich Schlafsack und Isomatte für ein kleines Kirchenschläfchen mitbringen.
Beginn: 31. März, 19:00 Uhr
Ort: Ev. Gnadenkirche Rheinbach
Kosten: 3 €
Anmeldungen bei Pfarrerin Gudrun Schlösser, Tel: 5534, gudrun.schloesser@ekir.de.

Regenbogengottesdienst

Am Sonntag, den 11. März, findet um 10:00 Uhr wieder ein Regenbogen-Gottesdienst statt.
Unter dem Titel „Lieber Gott, …“ bereiten das Regenbogenteam und die Kirchenband Churchillers einen Gottesdienst für alle Altersgruppen vor. Wegen seiner besonderen Form mit Gespräch für die Erwachsenen und Geschichte, Spiel und Basteln für die Kinder wird er bis ca. 11 :30 Uhr dauern.
Zum Gottesdienst und zum anschließenden Mittagessen sind alle – besonders auch Familien – ganz herzlich eingeladen.
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung im Gemeindebüro.