DIE LOSUNGEN

Die Losungen und Lehrtexte der Herrnhuter Brüdergemeine der nächsten 14 Tage.

TagLosungLehrtext
Mon., 13.07.2020 Pflüget ein Neues, solange es Zeit ist, den HERRN zu suchen, bis er kommt und Gerechtigkeit über euch regnen lässt! Hosea 10,12 Zieht den neuen Menschen an, der nach Gott geschaffen ist in wahrer Gerechtigkeit und Heiligkeit. Epheser 4,24
Tue., 14.07.2020 Man wird wieder hören den Jubel der Freude und Wonne, die Stimme des Bräutigams und der Braut und die Stimme derer, die da sagen: »Danket dem HERRN Zebaoth; denn er ist freundlich, und seine Güte währet ewiglich.« Jeremia 33,11 Jesus sprach zu ihnen: Wie können die Hochzeitsgäste fasten, während der Bräutigam bei ihnen ist? Markus 2,19
Wed., 15.07.2020 In eines Mannes Herzen sind viele Pläne; aber zustande kommt der Ratschluss des HERRN. Sprüche 19,21 So seid nun besonnen und nüchtern zum Gebet. Vor allen Dingen habt untereinander beharrliche Liebe. 1. Petrus 4,7-8
Thu., 16.07.2020 Wohlan, alle, die ihr durstig seid, kommt her zum Wasser! Jesaja 55,1 Jesus spricht: Wer von dem Wasser trinkt, das ich ihm gebe, den wird in Ewigkeit nicht dürsten. Johannes 4,14
Fri., 17.07.2020 Der HERR, euer Gott, ist der Gott der Götter und der Herr der Herren, der große, starke und furchtbare Gott, der kein Ansehen der Person kennt und keine Bestechung annimmt. 5. Mose 10,17 Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen. Matthäus 5,8
Sat., 18.07.2020 Auch künftig bin ich derselbe, und niemand ist da, der aus meiner Hand erretten kann. Ich wirke; wer will’s wenden? Jesaja 43,13 Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi. 2. Korinther 5,10
Sun., 19.07.2020 Was ist der Mensch, dass du seiner gedenkst, und des Menschen Kind, dass du dich seiner annimmst? Psalm 8,5 Wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, dass wir darin wandeln sollen. Epheser 2,10
Mon., 20.07.2020 Hört mir zu, ihr trotzigen Herzen, die ihr ferne seid von der Gerechtigkeit! Ich habe meine Gerechtigkeit nahe gebracht; sie ist nicht ferne. Jesaja 46,12-13 Es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes allen Menschen und erzieht uns, dass wir absagen dem gottlosen Wesen. Titus 2,11-12
Tue., 21.07.2020 Ich danke dem HERRN von ganzem Herzen und erzähle alle deine Wunder. Psalm 9,2 Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch. 1. Thessalonicher 5,18
Wed., 22.07.2020 Gott tut große Dinge, die nicht zu erforschen, und Wunder, die nicht zu zählen sind. Hiob 9,10 Mit dem Reich Gottes ist es so, wie wenn ein Mensch Samen aufs Land wirft und schläft und steht auf, Nacht und Tag; und der Same geht auf und wächst – er weiß nicht wie. Von selbst bringt die Erde Frucht. Markus 4,26-28
Thu., 23.07.2020 Ihr seid meine Zeugen, spricht der HERR. Jesaja 43,10 Gehet hin in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur. Markus 16,15
Fri., 24.07.2020 Ach dass du den Himmel zerrissest und führest herab! Jesaja 63,19 Erlöse uns von dem Bösen. Matthäus 6,13
Sat., 25.07.2020 Gerechtigkeit führt zum Leben; aber dem Bösen nachjagen führt zum Tode. Sprüche 11,19 Selig sind, die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit; denn sie sollen satt werden. Matthäus 5,6
Sun., 26.07.2020 Wer sich des Armen erbarmt, der ehrt Gott. Sprüche 14,31 Jesus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. Matthäus 25,40

Visits: 11 Visits: 286278