Schlagwort-Archive: Familien

Adventsfreizeit für Familien

Es ist wieder so weit: Das Jahr ist fortgeschritten und wir planen Aktionen in der Adventszeit.
Die diesjährige Adventsfreizeit für Familien wird vom 1. bis 3. Dezember 2017 in der Jugendherberge Bad Honnef stattfinden.
Sie soll wieder den Auftakt zur in diesem Jahr kurzen Adventszeit bilden. Gemeinsam wollen wir den Advent beginnen, Gemeinschaft erleben, miteinander spielen, singen, basteln, erzählen, biblische Geschichten hören und vor allem viel Spaß haben.
Ziel ist in diesem Jahr die Jugendherberge Bad Honnef, die uns Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Dusche und WC, Vollverpflegung, ein großes Freigelände und verschiedene Gruppenräume (Werk- und Tischtennisraum) bietet.
Zur Unterstützung nehmen wir jugendliche Mitarbeitende mit, die bereit sind, Teile eines Kinderprogramms zu übernehmen.
Die Freizeit ist offen für alle Eltern und Kinder, die Lust auf ein Familienwochenende haben. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, den Familienkreis kennenzulernen.

Der Preis für Verpflegung und Unterbringung wird betragen:
Erwachsene: 70 Euro
Kinder 0-3 Jahre: 8 Euro
Kinder u. Jugendliche: 45 Euro

Bei Interesse und Nachfragen wenden Sie sich bitte an: Pfarrerin Gudrun Schlösser, Tel.: 02226-5534, gudrun.schloesser@ekir.de
Anmeldungen sollten bis 10. Oktober 2017 erfolgen.

Regenbogen-Sonntag am 25.Juni

Diese neue Gottesdienst-Form ist seit längerem sehr beliebt in der Gemeinde: Besonders herzlich eingeladen sind Familien mit Kindern im Grundschulalter. Aber auch jeder, der einen ‚aktiveren‘ bzw. ‚interaktiveren‘ Gottesdienst schätzt, ist herzlich eingeladen: Am Sonntag, den 25.Juni feiern wir um 10 Uhr Regenbogen-Gottesdienst. Nach einer kurzen Liturgie geht es in verschiedenen Gruppen (je nach Alter) um die gleiche Bibelstelle – den Predigttext. Nach einem gemeinsamen Abschluss findet im Gemeindezentrum ein Mittagessen statt – bitte sagen Sie uns zur besseren Planung Bescheid, wieviele von Ihnen bleiben wollen. Ein kurzer Anruf im Gemeindebüro (02226/4760) genügt.