Schlagwort-Archive: Einladung

Glaubensgespräche: Menschlicher Wille und Gottes Vorsehung

Menschlicher Wille und Gottes Vorsehung – Philosophische und Theologische Erkundungen

Wie ist das mit der Vorsehungslehre oder Prädestination? Das soll angeblich für reformierte Christ*innen ganz wichtig sein. Hat Gott wirklich Menschen zum Heil erwählt
und andere verworfen? Die theologische Frage ist eng mit der modernen Diskussion um die Willensfreiheit des Menschen verknüpft. Auf mehrfachen Wunsch aus Ihren Reihen
lade ich darum zu sechs Gesprächsabenden, jeweils Donnerstags um 19:30Uhr, zum Thema ins Gemeindezentrum ein.

04.10.2018 Können Wir wollen, was wir wollen? Annäherungen an eine spannende Frage
11.10.2018 Philosophische Spielräume
18.10.2018 Prädestination ist, wenn Gott ins Spiel kommt: Biblische Prespektiven
25.10.2018 Ketzer und Rechtgläubige: Von Augustin bis Erasmus
15.11.2018 Luther über den unfreien Willen
22.11.2018 Kein Haar von meinem Haupt: Reformierte Vorsehungslehre heute

Jeder Abend hat sein eigenes Thema. Sie können auch gerne nur an Einzelabenden teilnehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Diethard Römheld

Ökumenische Wohlfühltage

Auch in diesem Sommer finden wieder die ökumenischen Wohlfühltage für Seniorinnen und Senioren vom 30.07. bis zum
02.08.2018
in der Schützenhalle, Schützenstr. in Rheinbach statt.
Begleitet von einem bewährten Team, verbringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Tage gemeinsam mit Singen, Spielen, Gedächtnistraining, Gesprächen, Vorträgen, Gottesdienst und gemeinsamen Mahlzeiten. In den letzten Jahren ist schnell eine fröhliche und lebendige Gemeinschaft entstanden.
Anmeldungen und Handzettel mit weiteren Informationen finden Sie im Gemeindezentrum der Ev. Kirchengemeinde Rheinbach und im Pfarrbüro der katholischen Gemeinde.
Kosten: 60 €. Sollte jemand diesen Betrag nicht leisten können, ist eine Reduzierung der Kosten möglich. Sprechen Sie uns an!
Ansprechpartnerinnen: Sigrid Mantsch 0177-5806509 und Kerstin Klier 02226-5312

Reisesegen-Gottesdienst

Die Sommerferien beginnen und viele von Ihnen starten in den wohlverdienten Urlaub.
Wir möchten Sie gerne mit einem Reisesegen-Gottesdienst in die Ferien entlassen. Er findet am Sonntag, 8.7., um 10.00 Uhr auf der Kindergartenwiese in der Schumannstraße statt. Der Posaunenchor wird diesen Gottesdienst bei hoffentlich schönem Wetter begleiten.
Wir freuen uns, viele von Ihnen begrüßen zu dürfen!

Niederdrees lädt ein

zum Gottesdienst unter freiem Himmel
Pfingstmontag, 21.05.2018, 11:00 Uhr
alter Schulhof neben St. Antonius

So ist es Tradition bei uns: An Pfingstmontag besucht die ganze Gemeinde einen ihrer Außenorte, um dort bei hoffentlich gutem Wetter unter freiem Himmel zu feiern. Wir machen uns zu Fuß, mit dem Fahrrad, PKW oder mit dem Gemeindebus auf den Weg.
Unser Gemeindebus hält an folgenden Stellen, eine Anmeldung der Mitfahrenden im Büro (Tel.: 4760) ist erbeten:
10:10 Uhr Leberstraße (Kindergarten)
10:15 Uhr Fliederstraße Ecke Dahlienstraße
10:20 Uhr Breslauer Straße (ehem. Edeka)
10:40 Uhr Gnadenkirche
Nach dem Gottesdienst gibt es ein Mittagessen und Kaffee/Kuchen. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit (tiefe) Teller, Löffel, Messer, Gabel und einen Becher mit, damit wir möglichst wenig Müll produzieren.
Wir freuen uns auf Sie!