Schlagwort-Archive: Veranstaltungen

Niederdrees lädt ein

zum Gottesdienst unter freiem Himmel
Pfingstmontag, 21.05.2018, 11:00 Uhr
alter Schulhof neben St. Antonius

So ist es Tradition bei uns: An Pfingstmontag besucht die ganze Gemeinde einen ihrer Außenorte, um dort bei hoffentlich gutem Wetter unter freiem Himmel zu feiern. Wir machen uns zu Fuß, mit dem Fahrrad, PKW oder mit dem Gemeindebus auf den Weg.
Unser Gemeindebus hält an folgenden Stellen, eine Anmeldung der Mitfahrenden im Büro (Tel.: 4760) ist erbeten:
10:10 Uhr Leberstraße (Kindergarten)
10:15 Uhr Fliederstraße Ecke Dahlienstraße
10:20 Uhr Breslauer Straße (ehem. Edeka)
10:40 Uhr Gnadenkirche
Nach dem Gottesdienst gibt es ein Mittagessen und Kaffee/Kuchen. Bitte bringen Sie nach Möglichkeit (tiefe) Teller, Löffel, Messer, Gabel und einen Becher mit, damit wir möglichst wenig Müll produzieren.
Wir freuen uns auf Sie!

Gemeindereise ins „Lutherland“

Das Reformationsjubiläum war im vergangenen Jahr. Ein Jahr danach wollen wir die Lutherstätten ufsuchen und uns mit Luthers Werk auseinandersetzen.

Reiseziele:
– Besuch der Wartburg mit Lutherstube in Eisenach (inkl. Eintritt und Führung)
– Stadtbesichtigung in Erfurt
– Besuch des Augustinerklosters in Erfurt (inkl. Eintritt und Führung)
– Besuch der Lutherstadt Eisleben mit Geburts- und Sterbehaus Luthers (inkl. Eintritt)
– Stadtführung Lutherstadt Wittenberg mit Eintritt Lutherhaus
– Besichtigung von Torgau (Sterbeort Katharina von Boras)
– Stadtbesichtigung in Leipzig
– Besichtigung der Gustaf-Adolf-Gedenkstätte in Lützen (inkl. Eintritt)

Leistungen:
– Fahrt in einem modernen Reisebus mit Getränkeservice, Klimaanlage und WC ab/bis Rheinbach
– 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Zimmern mit Bad/WC oder Dusche/WC im 4-Sterne Radisson Blu Hotel Erfurt
– 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Best Western Stadtpalais Hotel in Zimmern mit Bad/WC oder Dusche/WC in Lutherstadt Wittenberg
– 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Motel One Nikolaikirche Leipzig in Zimmern mit Bad/WC oder Dusche/WC

Termin: 01.09.-08.09.2018

Reisepreis pro Person:
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 24 Pers.: Im DZ 1120€, im EZ 1329 €
bei einer Mindestteilnehmerzahl von 28 Pers.: Im DZ 1038 €, im EZ 1248 €.

Informationen und Anmeldung:
Informationen zur Reise geben Pfarrerin Schlösser (Tel. 5534) und Herr Krüger (Tel. 7285).

Anmeldungen bitte an das Gemeindebüro: rheinbach@ekir.de
Anmeldeschluss: 30.04.2018

Glaubenskurs in der Passionszeit

„Geliebt – Gerufen – Geführt – Gesandt“ – Geistliche Übungen im Alltag

Unter dieser Überschrift laden wir ein zu einem 4-wöchigen Glaubenskurs in der Passionszeit. Der Kurs ist so konzipiert, dass jeder Teilnehmende mit Hilfe eines Begleitbuches zu täglichen Übungen (ca.30 min) zu Gebet und Besinnung angeleitet wird. Einmal in der Woche findet ein Treffen statt, bei dem sich die Teilnehmenden über ihre Erfahrungen austauschen.
Der Kurs läuft über einen Zeitraum von 4 Wochen. Jede Woche steht unter einem Thema:
1.Woche: „Geliebt von Gott“
2.Woche: „Gerufen von Gott“
3.Woche: „Geführt von Gott“
4.Woche: „Gesandt von Gott“
Inhalt der täglichen Andachten sind Bibelworte des Alten wie des Neuen Testamentes.

Verantwortlich für diese Glaubenskurse sind Frau Rottschäfer (Tel. 7025) und Frau Schlösser (Tel. 5534) mit einem Team. Sie erteilen auch gerne weiter Auskünfte.
Teilnehmen kann jede und jeder!
Folgende Gruppentreffen sind geplant:
15.02. Einführung
22.02.; 01.03.; 08.03.; 15.03. jeweils Gruppentreffen zum Erfahrungsaustausch
22.03. gemeinsamer Abschluss.
Die Treffen beginnen alle um 20:00 Uhr im GZ.
Für die bessere Planung bitten wir um Anmeldungen beim Gemeindebüro (4760 oder rheinbach@ekir.de).

Ökumenischer Gedenkgottesdienst

Sie trauern um einen lieben Menschen? Die Ökumenische Hospizgruppe e.V. Rheinbach-Meckenheim-Swisttal bietet in einem Gedenkgottesdienst die Möglichkeit, sich zu erinnern, der Trauer einen Raum zu geben, einander zu trösten, zu stärken und Menschen in ähnlicher Situation kennen zu lernen.
Am Freitag den 26. Januar 2018, um 18.00 Uhr in der ev. Gnadenkirche Rheinbach, Ramershovener Str. 6 sind alle Trauernden herzlich eingeladen.
Im Anschluss an den Gottesdienst besteht noch die Gelegenheit, beisammen zu sein und miteinander zu sprechen.
Falls Sie eine Mitfahrgelegenheit benötigen, melden Sie sich bitte: Hospiz-Handy: 0177-2178337.

Ökumenische Bibelwoche

Gemeinsam mit der Freien evangelischen Gemeinde Rheinbach und der katholischen Pfarrgemeinde St. Martin laden wir Sie herzlich zur Ökumenischen Bibelwoche ein!

Zwischen dem 29. Januar und dem 2. Februar werden drei Abende angeboten, die sich unter dem Motto „Zwischen dir und mir – 3 Texte aus dem Hohelied der Liebe“ mit dem Hohelied Salomos beschäftigen. Damit wagen wir uns an ein biblisches Buch, das nicht so recht ins Schema passen will. Es geht um persönliche Erfahrungen, die wir alle miteinander teilen: um die Liebe.

Wenn Sie neugierig geworden sind, kommen Sie doch zu folgenden Vortragsabenden:

Montag, 29.01.: „Die Macht der Liebe“ im kath. Pfarrzentrum St. Martin, Lindenplatz.
Mittwoch, 31.01.: „Ich suchte, den meine Seele liebt“ im Gemeindezentrum der Freien evangelischen Gemeinde, Von-Wrangel-Str.
Freitag, 02.02.: „Die Liebe hört niemals auf – das Hohelied der Liebe bei Paulus“ in der ev. Gnadenkirche, Ramershovener Str.
Die Abende beginnen alle um 19.00 Uhr.

Wir freuen uns, wenn wir viele von Ihnen an den Abenden treffen und wir gemeinsam ins Gespräch kommen.

Musik in der Gnadenkirche: Chorvoidea

Am 30.12. besucht uns wieder Chorvoidea unter der Leitung von Martina Schlösser, Mirjam Fritz und Konstantin Hahn. Kommen Sie doch zwischen den Jahren in die Gnadenkirche und lassen Sie sich mit wunderschöner Chormusik verwöhnen!