Archiv der Kategorie: Musik in der Gnadenkirche

Musik in der Gnadenkirche: Chorvoidea

Am 30.12. besucht uns wieder Chorvoidea unter der Leitung von Martina Schlösser, Mirjam Fritz und Konstantin Hahn. Kommen Sie doch zwischen den Jahren in die Gnadenkirche und lassen Sie sich mit wunderschöner Chormusik verwöhnen!

Kunst und Musik in der Gnadenkirche

Kunst und Musik in der Gnadenkirche
Kunst und Musik in der Gnadenkirche

Die Veranstaltung Kunst und Musik in der Gnadenkirche steht diesmal unter der Überschrift „Still, Seele! Kennst du deine eigne Heimat nicht?“ aus dem Gedicht Zweigespräch von Ernst Stadler. Das Gedicht Zwiegespräch ist in der Gedichtsammlung Der Aufbruch 1914 erschienen.

Ein Dreiklang aus Kunst, Orgelmusik und Gedichten entführt uns am Sonntag, den 26.11.2017 um 18:00 Uhr in der Gnadenkirche in die Bewegung des Expressionismus.

Mitwirkende:
Angela Mainka und Doris Kübler – Texte
Gunther Hübner – Bildhauer
Herbert Vennemann – Orgel

Musik in der Gnadenkirche

Herzliche Einladung zu unserer Musik in der Gnadenkirche im Oktober! Das erwartet Sie:

„Lieblingsstücke“
Bläserkonzert
Von der Klassik bis zur Filmmusik
Sonntag, 15. Oktober 2017, 18.00 Uhr
Posaunenchor der ev. Gnadenkirche
Leitung: Moritz Detzer
Eintritt frei!

Musik in der Gnadenkirche

Am Sonntag, den 24.09.2017 sind Sie wieder zu einer besonderen Musik in der Gnadenkirche eingeladen: Lydia Krüger (Mezzosopran) und Robert Aust (Klavier) werden Sie mit einem bunten Programm in die Welt der Sagen und Märchen mitnehmen.
Es wird moderativ durch das Programm geführt, es ist geeignet für Kinder ab ca. 9 Jahren.
Der Eintritt ist wie immer frei, kommen Sie vorbei auf einen schönen Abend!