Absage unserer Gottesdienste

Liebe Gottesdienstbesucher*innen,

wir, das Presbyterium der Gemeinde, haben in unserer Sitzung am 18.12.2020 beschlossen, aufgrund der Infektionslage im Rhein-Sieg-Kreis und in Rheinbach alle Gottesdienste mit sofortiger Wirkung abzusagen. Dies betrifft auch die Gottesdienste am 4. Advent und am Heiligen Abend in der Gnadenkirche und den Stationsgottesdienst am Kindergarten.

Gerne hätten wir mit Ihnen Gottesdienste in der Gnadenkirche oder draußen gefeiert, halten aber angesichts der gegenwärtigen Lage unsere gestern getroffene Entscheidung für verantwortungsvoller.

Auf der Homepage unserer Gemeinde finden Sie zu allen Sonn- und Feiertagen aktuelle Video-Gottesdienste aus Ihrer Gemeinde. Für Heiligabend haben wir einen Familiengottesdienst mit dem Krippenspiel der Kinderchorkinder und eine Christvesper aufgenommen

Das Advents- und Weihnachtsliedersingen auf unserer Seite soll Sie bei Ihrem häuslichen Singen unterstützen. (www.ev-kircherheinbach.de)

Wir werden Ihnen in den nächsten Tagen noch eine Andacht zukommen lassen, die Sie mit Ihrer Familie unter dem Weihnachtsbaum feiern können.

Selbstverständlich stehen Pfarrer Dr. Diethard Römheld und Pfarrerin Gudrun Schlösser weiterhin zur Seelsorge zur Verfügung.

Pfr. Dr. Römheld 02226-8997059;
Pfarrerin Schlösser 02226-5534

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen

Ihr Presbyterium der Ev. Kirchengemeinde Rheinbach.

Visits: 5 Visits: 1068010

Author: Thomas Arend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.