Gemeindebrief Dez 20 – Feb 21

Liebe Leserinnen und Leser,

Gemeindebrief Dez 20 – Feb 21

ja, in diesem Jahr ist alles anders. Wir werden Weihnachten nicht so feiern können, wie wir es gewohnt sind – mit liebgewordenen Ritualen, mit althergebrachten Traditionen, versammelt mit der ganzen Familie. Auch die Adventszeit wird eine andere sein, ohne Budenzauber und Glühwein, ohne Adventssingen und Krippenspiel.

Die Verantwortlichen in unserer Gemeinde haben sich viele Gedanken gemacht, wie wir uns im Advent trotz aller Beschränkungen auf das Weihnachtsfest einstimmen und gemeinsam und fröhlich Weihnachten feiern können. Informationen dazu finden Sie auf den Seiten 7–10 dieses Briefs.

Machen wir das Beste daraus, denn der Anlass für unser Weihnachtsfest ist geblieben – die Geburt Jesu. Wir möchten Ihnen den Einleger für die Diakoniesammlung besonders ans Herz legen. Viele Menschen leiden an Armut, verstärkt durch die Coronakrise, und es fehlen die großzügigen Sonntagskollekten für die diakonische Arbeit in unserer Gemeinde.

Eine besinnliche Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2021 wünscht Ihnen

Ihr Redaktionsteam

Visits: 10 Visits: 1054943

Author: Thomas Arend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.