Einführung der neugewählten Presbyterinnen und Presbyter

Aufgrund der besonderen Situation hat die Landeskirche beschlossen, dass die Einführung der neugewählten Presbyterinnen und Presbyter nicht in einem Gemeindegottesdienst stattfindet, sondern schriftlich erfolgt.

Einê Vorstellung mit Bekräftigung des Gelübdes und Verabschiedung der ausgeschiedenen Presbyterinnen und Presbyter erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt, sobald wieder reguläre Gottesdienste stattfinden können.

Author: Niklas Korn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.