Neue Abendmahlspraxis

Aufgrund vielerlei Anregungen aus der Gemeinde wurde auf der Gemeindeversammlung eine neue Abendmahlspraxis vorgestellt:
Ab sofort wird bei jedem Abendmahl in der ersten Runde Traubensaft im Kelch sein, alle weiteren Runden werden mit Wein gefeiert.
Jeder und Jede ist eingeladen, sich der ersten Abendmahlsrunde anzuschließen und das Abendmahl mit Traubensaft zu feiern.
In einem Jahr werden wir diese Praxis resümieren und entscheiden, wie wir weiter verfahren.

Musik in der Gnadenkirche

Herzliche Einladung zu unserer Musik in der Gnadenkirche im Oktober! Das erwartet Sie:

„Lieblingsstücke“
Bläserkonzert
Von der Klassik bis zur Filmmusik
Sonntag, 15. Oktober 2017, 18.00 Uhr
Posaunenchor der ev. Gnadenkirche
Leitung: Moritz Detzer
Eintritt frei!

Kinderbibeltag – Achtung: Geänderter Termin

Der Kinderbibeltag im Oktober findet am 14. Oktober 2017 (Achtung: Neuer Termin!) in der Gnadenkirche statt.
Von 10 bis 14 Uhr heißt es für euch Kinder wieder: Dabei sein, spannende Geschichten hören, singen, basteln, spielen und ganz viel Spaß haben – es gibt wieder jede Menge Action in der Kirche, die ihr nicht verpassen solltet!
Der Kinderbibeltag ist für alle Kinder von 6 bis 12 Jahren und steht dieses Mal unter dem Thema
Echt mutig – der Martin!
Natürlich werdet ihr auch wieder mit einem Mittagessen bestens versorgt.
Anmeldungen bitte bis Mittwoch, 11. Oktober 2017 im ev. Gemeindeamt, Tel. 02226-4760.
Informationen gibt’s bei Beatrix Preußner, beatrix.preussner@ekir.de

Adventsfreizeit für Familien

Es ist wieder so weit: Das Jahr ist fortgeschritten und wir planen Aktionen in der Adventszeit.
Die diesjährige Adventsfreizeit für Familien wird vom 1. bis 3. Dezember 2017 in der Jugendherberge Bad Honnef stattfinden.
Sie soll wieder den Auftakt zur in diesem Jahr kurzen Adventszeit bilden. Gemeinsam wollen wir den Advent beginnen, Gemeinschaft erleben, miteinander spielen, singen, basteln, erzählen, biblische Geschichten hören und vor allem viel Spaß haben.
Ziel ist in diesem Jahr die Jugendherberge Bad Honnef, die uns Übernachtung in Mehrbettzimmern mit Dusche und WC, Vollverpflegung, ein großes Freigelände und verschiedene Gruppenräume (Werk- und Tischtennisraum) bietet.
Zur Unterstützung nehmen wir jugendliche Mitarbeitende mit, die bereit sind, Teile eines Kinderprogramms zu übernehmen.
Die Freizeit ist offen für alle Eltern und Kinder, die Lust auf ein Familienwochenende haben. Außerdem ist es eine gute Gelegenheit, den Familienkreis kennenzulernen.

Der Preis für Verpflegung und Unterbringung wird betragen:
Erwachsene: 70 Euro
Kinder 0-3 Jahre: 8 Euro
Kinder u. Jugendliche: 45 Euro

Bei Interesse und Nachfragen wenden Sie sich bitte an: Pfarrerin Gudrun Schlösser, Tel.: 02226-5534, gudrun.schloesser@ekir.de
Anmeldungen sollten bis 10. Oktober 2017 erfolgen.

Einladung zum Mitsingen

Die „Kantorei für ältere Stimmen“ hat mit den Proben für die „Irische Messe“ von Alexander Bayer und Liam Lawton begonnen, die im März des kommenden Jahres gemeinsam mit den Young Voices im Konzert aufgeführt werden soll.
Interessierte Sänger/innen können gerne noch dazustoßen und sich an diesem Projekt beteiligen. Die Messe besteht aus deutschsprachigen Liedsätzen mit wunderschönen, zum Teil meditativen, zum Teil lebhaften Melodien und entführt nach Irland.
Wer Interesse hat, bei der „Kantorei für ältere Stimmen“ mitzuproben, kann gerne in eine der Proben hineinschauen.
Die Proben finden mittwochs von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr im ev. Gemeindezentrum in der Ramershovener Str. 6 statt.
Anmeldung und weitere Informationen bei Kantorin Mascha Korn 02226-809856 oder E-Mail: mascha.korn@ekir.de

Deutschkurs: Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht

Liebe Mitbürger,

unser ehrenamtliches Team im Deutschkurs braucht dringend weitere Unterstützung. Der Kurs findet Mittwoch bis Freitag im Juze in der Brahmsstraße jeweils von 10 Uhr bis 11:30 Uhr statt.

Wir haben derzeit sechs Analphabeten und 13 Anfänger oder Fortgeschrittene im Kurs, außerdem Frauen mit Säuglingen und Kleinkindern aus dem Familiennachzug, die zum Teil noch gestillt werden. Das ist alles kein Problem, solange wir innerhalb des Kurses genügend Mithelfer haben, die sich während des Kurses um die Kinder kümmern. Eine Kinder-Betreuung außerhalb des Kurses ist erfahrungsgemäß nicht möglich, weil die Kleinkinder fremdeln.

Wir möchten die Frauen, die noch keinen Integrationskursus erhalten, ungern zurückweisen. Mitarbeit im Deutschkurs 3 lässt sich sehr flexibel gestalten. Falls Sie persönlich nicht für eine Unterstützung infrage kommen, geben Sie bitte den Aufruf weiter an Bekannte und Freunde.

Näheres unter agdeutschrhb@yahoo.de

Musik in der Gnadenkirche

Am Sonntag, den 24.09.2017 sind Sie wieder zu einer besonderen Musik in der Gnadenkirche eingeladen: Lydia Krüger (Mezzosopran) und Robert Aust (Klavier) werden Sie mit einem bunten Programm in die Welt der Sagen und Märchen mitnehmen.
Es wird moderativ durch das Programm geführt, es ist geeignet für Kinder ab ca. 9 Jahren.
Der Eintritt ist wie immer frei, kommen Sie vorbei auf einen schönen Abend!

Die neuen Konfirmanden stellen sich vor

Herzlich willkommen unserem aktuellen Konfirmanden-Jahrgang. Ein Jahr lang werden die Jugendlichen jetzt das Gemeindeleben kennenlernen, sich mit dem Glauben und Glaubensfragen auseinandersetzen und auch bei den Gottesdiensten mitwirken. Am kommenden Sonntag, den 17.September, stellen sich die Konfirmanden vor. Dazu sind Sie herzlich eingeladen um 10 Uhr in die Gnadenkirche, begleitet wird der Gottesdienst von der Band ‚Churchillers‘. Im Anschluss ist Gemeindeversammlung.

Luther-Vorträge

500 Jahre Reformation – das Jubiläum wird schon seit Monaten gefeiert. Jetzt startet in unserer Kirchengemeinde ein offener Gesprächskreis: An fünf Abenden wird ein Text von Luther gelesen. Anschließend soll es ein offenes Gespräch oder eine Diskussion darüber geben. Die Reihe startet am Donnerstag, den 21.September um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum. Der erste Abend steht unter dem Thema „95 Thesen – Was ist Gnade und wie bekomme ich sie?“. Die weiteren Termine dürfen Sie sich schonmal vormerken: 28.September, 5.Oktober, 12.Oktober und 19.Oktober – jeweils um 19:30 Uhr.