Schlagwort-Archive: Veranstaltungen

Frühstückscafé

Nächsten Donnerstag, am 07.01.2016, findet wieder das monatliche Frühstückscafé für Senioren und Seniorinnen zwischen 65 und 75 Jahren im Gemeindehaus statt! Von 09.00 – 11.00 Uhr sind Sie alle herzlich eingeladen, zusammen zu frühstücken, zusammen zu reden und sich an der Gemeinschaft miteinander zu erfreuen! Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Adventsbasar im Haus am Römerkanal

1. Advent, 29.11.2015
Beginn: 11.15 Uhr, nach der Gemeindeversammlung

Was wird geboten?
– Naturalienstand mit selbst gekochten Marmeladen, Weihnachtsstollen, Gebäck, selbst gebackenem Brot, Äpfeln, usw.
– Der traditionelle Rumtopf
– Schmalzbrot, Eintopf, Kaffee und Kuchen
– Weihnachtsschmuck von den „HelfendenHänden“
– Das Modestübchen ist geöffnet
– Die Modelleisenbahn lockt zum Spielen
– Büchermarkt
– Posaunenchor, Adventssingen
– und Vieles mehr
Lassen Sie sich das Ereignis nicht entgehen und feiern Sie mit uns den 1. Advent im Haus am Römerkanal. Kuchen- und Sachspenden für den Naturalienstand werden herzlich erbeten.
Ansprechpartnerin: Frau Schwab, Tel.: 02225-701535

Seniorenweihnachtsfeier

Wie immer in der Adventszeit laden wir auch in diesem Jahr die Seniorinnen und Senioren ab dem 70. Lebensjahr zu einem adventlichen Nachmittag ein und zwar am Montag, den 30. November 2015.
Beginn: 15.00 Uhr, Ende: gegen 17.00 Uhr

Die Adventsfeier findet im Gemeindezentrum der Ev. Gnadenkirche, Ramerhovener Str. 6, 53359 Rheinbach statt.
Zu diesem Beisammensein sind lhre Ehegatten oder eine Begleitperson gleichfalls herzlich eingeladen.
Anmeldungen für diesen Termin erbitten wir auf dem unteren Abschnitt der Einladung, den Sie freundlicherweise im Gemeindeamt abgeben möchten.

Soweit erforderlich, werden wir lhnen gern durch Abholen und Heimbringen mit einem Bus behilflich sein. Lassen Sie uns bitte rechtzeitig wissen, ob Sie an einem der nachfolgend aufgeführten Treffpunkte abgeholt werden möchten und vermerken Sie es auf der Anmeldung:
Rheinbach-Südwest: Jugendzentrum (JuZe) Brahmsstr. 14.15 Uhr
Gymnasium/Breslauer Str. 14.20 Uhr
Fliederstr./Ecke Dahlienstr. (Sportpark) 14.30 Uhr

Rheinbach-Nord: Kindergarten/Kettelerstr. 14.40 Uhr

Antwort erbeten bis 23. November 2015.

Mit guten Wünschen zum Advent und herzlichen Grüßen
Pfr’in. Gudrun Schlösser und Pfr. Dr. Diethard Römheld

Hier 1512-Einladung Seniorenweihnachtsfeier finden Sie den Abschnitt zur Anmeldung.

Weihnachtsoratorium

1512-Weihnachtsoratorium

Der Kirchenchor, die Young Voices und der Kinderchor der 3. bis 5. Klasse proben derzeit intensiv am Weihnachtsoratorium „Die Geburt Christi“ von Heinrich von Herzogenberg, das im Dezember in der Pallottikirche mitsamt Solisten und unter Begleitung eines Orchesters aufgeführt werden soll.
Anstelle von Rüdiger Ballhorn ist als Tenorsolist dankenswerterweise Nikolaus Borchert kurzfristig eingesprungen.
In den wöchentlichen Proben, dem Probenwochenende des Kirchenchores sowie Probentagen im September und November beschäftigen sich die drei Chöre mit dem großen Werk, das in drei Teilen die Vorbereitung auf Weihnachten sowie die Weihnachtsgeschichte zum Thema hat.
Heinrich von Herzogenberg, ein Komponist der Romantik, vertont neben großen Chorstücken auch bekannte Advents- und Weihnachtslieder, so dass es für die Zuhörer einiges wiederzuerkennen gibt. An vier Stellen ist das Publikum eingeladen, im Konzert mitzusingen, so wie es vom Komponisten selbst gewünscht wurde, damit das Konzert zu einem Gemeinschaftserlebnis für Sängerinnen und Sänger, Instrumentalisten sowie die Gemeinde wird.
Die Chöre freuen sich über viele Zuhörer. Eintrittskarten gibt es ab November im ev. Gemeindebüro und bei der Buchhandlung Kayser, Restkarten an der Abendkasse.

Gospelnacht

1511-Gospelnacht

Rheinbach singt Gospel

Die Gospelsingers der ev. Kirchengemeinde laden ein zur Mitsing-Gospelnacht
am 7. November 2015, 19.30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Martin, Rheinbach

Wir präsentieren mit den Gospel-Flames aus Flamersheim viele bekannte Gospels und Spirituals zum Mitsingen und Zuhören.
www.gospelsingers-rheinbach.de

Musik in der Gnadenkirche

1509-Posaunenchor

Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Rheinbach und der Bläserkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Wuppertal-Cronenberg spielen Werke aus verschiedenen Jahrhunderte.
Sonntag, 27. September 2015, 18 Uhr, Gnadenkirche Rheinbach
Eintritt frei!

Kinderbibeltag: Echt stark!

Samstag, 26. September 2015
10.00 – 14.00 Uhr
im ev. Gemeindezentrum Ramershovener Str. 6

Für alle Kinder von 6 – 12 Jahren

Theater, Singen, Spielen und Basteln, gemeinsames Mittagessen und jede Menge Spaß!

Anmeldungen bis 23. September 2015 im ev. Gemeindeamt, Tel. 4760

Informationen bei B. Preußner, E-Mail: beatrix.preussner@ekir.de

Konfirmanden-Eltern-Kreis

enn Ihre Jugendlichen gerade unsere Konfirmandenarbeit besuchen,
bald besuchen werden oder gerade besucht haben, sind Sie hier genau richtig:
Wir treffen uns in zwangloser Runde zum Gespräch über Glaubensthemen
und Lebensfragen, wie sie auch in den Stunden mit Ihren Jugendlichen eine
Rolle spielen. Wie lässt sich Glaubens heute in Worte fassen, was können wir
glauben, dürfen Zweifel sein? Vielleicht ist Ihr eigenes Nachdenken über
solche Fragen ja eine gute Gelegenheit, auch mit Ihren Jugendlichen
in einen Austausch zu treten, Erinnerungen an den eigenen
Konfirmandenunterricht aufzuräumen und Fragen zu klären. Wir treffen uns
in 14-tägigem Rhythmus donnerstags um 19h im Gemeindehaus
Ramershovener Straße~6. Das haben wir uns
vorgenommen:

03.09.2015 Wie wir feiern: Gottesdienst
17.09.2015 Wer schreibt uns da eigentlich? Die Bibel
01.10.2015 Gemeinschaft, die trägt: Abendmahl
22.10.2015 Was geht uns Jesus an? Leben und Verkündigung
05.11.2015 Vereint in Verschiedenheit: Evangelisch und katholisch
19.11.2015 Zwischen Verzweiflung und Hoffnung: Tod und Auferstehung
03.12.2015 Mitsprechen oder Schweigen? Das Glaubensbekenntnis

Sie sind herzlich eingeladen!
Ihr
Pfr. Diethard Römheld

Regenbogensonntag

1508-Regenbogensonntag

Am 30. August 2015 feiern wir um 10.00 Uhr unseren dritten Regenbogensonntag.
Unter dem Thema „Aufbrechen – neue Wege wagen“ laden wir alle – und ganz besonders Familien – herzlich ein, sich in Kleingruppen mit der Geschichte um Josua zu beschäftigen. Auf die Kinder warten eine spannende Geschichte, Spiel- und Bastelaktionen. Die Erwachsenen sind eingeladen, sich im Gespräch mit dem Bibeltext auseinander zu setzen.