Schlagwort-Archive: Rheinbach liest

Welthospiztag

RHEINBACH LIEST und die Ökumenische Hospizgruppe e.V. laden ein zum Welthospiztag unter dem Motto „Dem Tag mehr Leben geben“.
Es werden eigene und fremde Texte vorgetragen. Es wird erbaulich, schaurig, besinnlich, betrüblich, vergnüglich und musikalisch.
Freitag, 12.10.2018, 19.30 Uhr im Katholischen Pfarrzentrum, Rheinbach, Lindenplatz.
Herzliche Willkommen! Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!

Am Samstag, den 13.10.2018 lädt die Hospizgruppe in die Raiffeisen-Passage ein. Sie finden sie dort zwischen 10 und 13 Uhr.

Rheinbach liest… in der Gnadenkirche

„Am Weihnachtsbaume … die Lichter brennen!“

Die WDR-Sprecher Regina Münch und Martin Groß begeisterten in der Gnadenkirche mit liebevoll zusammengestellten Weihnachtsgeschichten und -gedichten. Die Gruppe „christmasküttcheznous“ sowie die jungen Solisten Florian Plücker (Klavier und Geige) und Katja Krancke (Querflöte) lieferten die Musik.

Wie schön oft gehörte Gedicht wie Storms „Knecht Ruprecht“ oder Eichendorffs „Weihnachten“ klingen, wenn zwei professionelle Sprecher sie neu zum Leben erwecken, konnte man am 2. Adventsonntag in der Rheinbacher Gnadenkirche erleben.

Rheinbach liest… in der Gnadenkirche weiterlesen