Schlagwort-Archive: Regenbogensonntag

Regenbogen-Sonntag am 25.Juni

Diese neue Gottesdienst-Form ist seit längerem sehr beliebt in der Gemeinde: Besonders herzlich eingeladen sind Familien mit Kindern im Grundschulalter. Aber auch jeder, der einen ‚aktiveren‘ bzw. ‚interaktiveren‘ Gottesdienst schätzt, ist herzlich eingeladen: Am Sonntag, den 25.Juni feiern wir um 10 Uhr Regenbogen-Gottesdienst. Nach einer kurzen Liturgie geht es in verschiedenen Gruppen (je nach Alter) um die gleiche Bibelstelle – den Predigttext. Nach einem gemeinsamen Abschluss findet im Gemeindezentrum ein Mittagessen statt – bitte sagen Sie uns zur besseren Planung Bescheid, wieviele von Ihnen bleiben wollen. Ein kurzer Anruf im Gemeindebüro (02226/4760) genügt.

Regenbogensonntag im März

Kaum hat der März begonnen feiern wir in der Gemeinde wieder Regenbogen-Sonntag. Zu dieser besonderen Form des Gottesdienstes sind Sie am 5.März ab 10 Uhr herzlich in die Gnadenkirche eingeladen. Das Regenbogenteam bereitet wieder ein Thema vor: Rund um den Predigttext gibt es dann verschiedene Gruppen, die den Inhalt je nach Alter anders erfahren. Der Gottesdienst wird drumherum zusammen gefeiert und anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

Der März in der Gemeinde

Der neue Monat startet direkt mit vielen Aktionen: Ab dem 2.3. startet der Glaubenskurs während der Fastenzeit. Der erste Sonntag wird direkt ein Besonderer: Das Regenbogen-Team lädt ein. Eine Woche später ist Kinderbibeltag im Gemeindezentrum. Und: Musik ist natürlich auch wieder dabei: Ende März gibt es zwei große Aufführungen „Martin Luther“ mit den Kinderchören des Kirchenkreises – am besten jetzt schon den 25. und 26.März vormerken. Und alles, was sonst noch los ist, lesen Sie immer aktuell hier auf der Website.

2. Advent ist Regenbogensonntag

In diesem Jahr wird es auch im Advent einen Regenbogensonntag geben. Die neue Form des Gottesdienstes ist in unserer Gemeinde sehr beliebt. Ein gemeinsamer Gottesdienst mit viel Musik wird für den Predigtteil unterbrochen: Für jedes Alter gibt es dann unterschiedliche Gruppenangebote, um sich mit dem Predigttext auseinanderzusetzen. Für die Kleinsten über die Schülerinnen und Schüler bis hin zu allen Erwachsenen hat das Regenbogenteam wieder viel vorbereitet. Basteln, Spielen, Diskussion und Nachdenken münden dann wieder in ein gemeinsames Mittagessen. Sie sind herzlich willkommen und zu einem besonderen 2. Advent in unserer Gemeinde eingeladen!

adventregenbogen

Regenbogen-Sonntag am 18.9.

Der beliebte Gottesdienst, zu dem es bei uns anders zugeht, als ’normal‘: Am Sonntag, den 18.September sind alle herzlich eingeladen, zu gewohnten Zeit um 10 Uhr in die Gnadenkirche zu kommen. Anstelle der Predigt gibt es für jede Altersgruppe die Gelegenheit, in Kleingruppen selbst über den Predigttext zu diskutieren und ihn damit auszulegen bzw. kreativ an mit dem Text umzugehen. Drumherum wird gemeinsam Gottesdienst gefeiert – anschließend zusammen gegessen. Zu diesem Mittagessen sind Sie herzlich eingeladen.

Bitte melden Sie sich kurz auf dem Gemeindebüro oder am kommenden Sonntag persönlich dazu an, dann können wir besser planen.

Regenbogensonntag

1604-Regenbogengottesdienst

Am 17. April 2016 feiern wir wieder Regenbogensonntag um 10.00 Uhr in der Evangelischen Gnadenkirche, Ramershovener Straße.
Das Thema lautet „Bei Gott geborgen für alle Zeit!“
Es wird ein bunter Gottesdienst rund um die Taufe werden. Erwachsene und Kinder werden über die Taufe nachdenken und sich an ihre Taufe erinnern. Die Kinder dürfen ihre Taufkerzen mitbringen. Diese werden im Gottesdienst noch einmal angezündet.
„Regenbogensonntag“ ist ein besonderer Gottesdienst, den wir nun schon zum fünften Mal feiern – bunt und schillernd wie ein Regenbogen – und in dem alle Altersgruppen angesprochen werden.
Anschließend an den Gottesdienst – gegen 12.00 – sind alle zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Anmeldung erbeten.
Das Regenbogenteam freut sich auf eine bunte Gemeinde.

Regenbogensonntag

1511-Regenbogensonntag

Am 15.11. werden wir wieder um 10.00 Uhr Regenbogengottesdienst in der Gnadenkirche feiern, wie immer mit anschließendem Mittagessen.
Der Regenbogensonntag steht unter dem Thema „Barmherzigkeit! Geh und handle genauso!“
Auf die Kinder wartet wieder eine spannende Geschichte, und auch die Erwachsenen dürfen sich auf die Auseinandersetzung mit dem Predigttext im Gespräch freuen.
Diesmal werden die Kinderchöre den Gottesdienst mitgestalten. Wir laden also auch ganz besonders die Eltern ein.

Regenbogensonntag

1508-Regenbogensonntag

Am 30. August 2015 feiern wir um 10.00 Uhr unseren dritten Regenbogensonntag.
Unter dem Thema „Aufbrechen – neue Wege wagen“ laden wir alle – und ganz besonders Familien – herzlich ein, sich in Kleingruppen mit der Geschichte um Josua zu beschäftigen. Auf die Kinder warten eine spannende Geschichte, Spiel- und Bastelaktionen. Die Erwachsenen sind eingeladen, sich im Gespräch mit dem Bibeltext auseinander zu setzen.

Regenbogensonntag

Nachdem unser erster „Regenbogensonntag“ im November 2014 auf große Resonanz gestoßen ist, möchten wir Sie/ Euch alle herzlich zum
zweiten Regenbogensonntag am 15. März 2015
einladen. Das Thema des Gottesdienstes lautet:
„Alles muss klein beginnen“.

Es wird wieder in einzelnen Altersgruppen auf unterschiedliche Weise erarbeitet. Der Gottesdienst wird von dem Team des Regenbogensonntags gestaltet. Auch diesmal wird die Band „Churchillers“ den Gottesdienst begleiten.
Der Regenbogensonntag soll 2-3 Mal pro Jahr stattfinden und hoffentlich viele Familien mit Kindern, aber auch Jugendliche, Erwachsene und Senioren anziehen. Alle, die der Gottesdienst im November angesprochen hat und alle, die
neugierig geworden sind und dabei sein wollen, sind herzlich eingeladen, diese neue Form des interaktiven Gottesdienstes zu erleben.
Kommen Sie zahlreich und bringen Sie gerne auch Freunde und Verwandte mit!

Beginn ist wie gewohnt um 10.00 Uhr in der Ev. Gnadenkirche in Rheinbach. Der Gottesdienst
dauert bis ca. 11.45 Uhr, damit genug Zeit für die Gruppenarbeit und das gemeinsame
Singen bleibt. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Mittagessen, bei dem Sie/Ihr die Gemeinschaft unserer Gemeinde genießen und Kontakte knüpfen können/ könnt.
Damit wir das Mittagessen und die Anzahl der Gruppen besser planen können, bitte wir um vorherige „Anmeldung“ im Gemeindeamt (Tel.: 02226-4760) bis spätestens zum 10. März.

Übrigens freut sich das Vorbereitungsteam noch über fleißige Helfer, die im Vorfeld oder am 15. März vor Ort mithelfen können. Interessierte melden sich hierfür bitte bei Gudrun Schlösser oder Manuela Rottschäfer.
Wir freuen uns auf den 15. März und über rege Teilnahme!

Das Vorbereitungsteam