Schlagwort-Archive: Partnerschaft

Predigt zum Erntedank

Gudrun und Hajnalka
Vom 28. September bis zum 1. Oktober hatten wir Besuch aus Ungarn. Zum Abschluss hat Hajnalka im Gottesdienst die Predigt auf Ungarisch gehalten und Gudrun die deutsche Übersetzung gesprochen. Wir freuen uns, dass wir diese Predigt auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen.

Predigt: Hajnalka
Übersetzung: Sofia
Redaktionelle Bearbeitung: Gudrun

Lied: Ich singe dir mit Herz und Mund, Vers 1 und 2

Predigttext 1. Mose 1

27 Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau.
28 Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan.
29 Und Gott sprach: Sehet da, ich habe euch gegeben alle Pflanzen, die Samen bringen, auf der ganzen Erde, und alle Bäume mit Früchten, die Samen bringen, zu eurer Speise.
31 Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. Da ward aus Abend und Morgen der sechste Tag.

Liebe Schwestern und Brüder!

Tief berührt stehe ich auf der Kanzel.
Erstens, weil ich nie gedacht hätte, dass ich einmal im Ausland, in der Evangelische Kirche einer deutschen Stadt, vor einer Gemeinde dieser Größe predigen werde.
Zweitens, weil Ihr aus Rheinbach an uns gedacht und uns eingeladen habt.
Drittens, weil unsere Freundschaft trotz der großen Entfernung und der Veränderung in unserer Gemeinde immer enger wird.
Wir möchten uns bei euch für alles auch im Namen unserer Gemeinde bedanken:
für den herzliche Empfang,
für die viele Erfahrungen und Erlebnisse die uns in den letzten Tagen bereichert haben, und auch
für die Möglichkeit unter euch predigen zu dürfen,
als Krönung unserer Besuchs.

Predigt zum Erntedank weiterlesen

Zukunft der Partnerschaft

In unserer Partnergemeinde gibt es eine Veränderung: Janos Hunyadi ist nicht mehr Pfarrer dieser Gemeinde. Stattdessen hat eine Pfarrerin, Frau Hajnalka Gera Csontos, dort im März letzten Jahres ihren Dienst aufgenommen. Jetzt wird eine kleine Delegation unserer Gemeinde, Frau Rottschäfer, Herr Mors, Frau Balog und Frau Schlösser, die Gemeinde in Kalocsa besuchen. Dabei geht es besonders darum, die neue Pfarrerin kennen zu lernen und mit ihr gemeinsam zu überlegen, wie es mit der Partnerschaft weiter gehen könnte. Dabei werden sie sicherlich auch alte und vertraute Bekannte treffen und an gemeinsame Erfahrungen aus vergangenen Begegnungen anknüpfen können.