Schlagwort-Archive: Nacht der Kirchen

Nacht der Kirchen

Am Samstag, den 13.Mai geht sie wieder los: Die Rheinbacher Nacht der Kirchen. Die evangelische, katholische und freievangelische Gemeinde laden ein, die Kirchen in besonderer Atmosphäre zu erleben. Rund um die geöffneten Gotteshäuser in Dämmerung und Dunkelheit gibt es überall Programm: Konzerte, Gebete, Nachdenkliches und Lesungen. Sie sind herzliche eingeladen, ab 18:30 Uhr in die Gnadenkirche, St.Martins-Kirche, zur freien evangelischen Gemeinde, ins Pfarrzentrum am Lindenplatz, die Schönstatt-Kapelle und in die Pallottikirche zu kommen. Wer mag, kann diesen besonderen Abend bis 01 Uhr nachts erleben und ausklingen lassen.

Programm:

Ev. Gnadenkirche: 18:30 Uhr „Der Tag ist nun Vergangen“ (Texte & Musik) / 19:30 Uhr „Taizégebet“ (Beten, Singen, Hören) / 20:30 Uhr „Nähme ich Flügel der Morgenröte“ (Lieder zum Mitsingen)

St.Martin: 18:30 Uhr „Im Vertrauen Singen“ (Gospel und Sprituals) / 19:30 Uhr „Maria – ein besonderer Weg zu Gott“ (Marien-Vertonungen) / 20:30 Uhr „Mutig in die Zukunft blicken“ (Bibelverse)

Schönstattkapelle: 18:30 Uhr „Himmelwärts“ (Abendlob) / 19:30 Uhr „Auftanken gefällig?“ / 20:30 Uhr „Himmelwärts“ (Abendlob)

Freie Gemeinde: 18:30 Uhr „Reich mir deine Hand“ (Gedanken) / 19:30 Uhr „Wem vertraust du in deinem Leben?“ (Rheinbach antwortet) / 20:30 Uhr Musik „Radio Eden“

Pfarrzentrum Lindenplatz: 18:30 Uhr „Blue Brass – alles Blech“ (Musik) / 19:30 Uhr „Glaubt ihr nicht, so bleibt ihr nicht“ (Vortrag/Lesung) / 20:30 Uhr „Im Vertrauen auf eine bessere Welt“ (Film & Gespräch)

Pallottikirche: 18:30 Uhr „Was Märchen mir sagen wollen“ (Lesung und Musik) / 19:30 Uhr „Der Abend kommt – nun enden unsere Wege“ (Musik & Texte) / 20:30 Uhr „Zeit für mich – Zeit für Gott“ (Andacht)

21:30 Uhr: Abendsegen auf dem Kirchplatz

22:30 – 01:00 Uhr: „St. Martin im Licht und Klang“

 

Gemeindebrief Mai – Juni

Gemeindebrief Mai-Juni 2017
Gemeindebrief Mai-Juni 2017

Der neue Gemeindebrief Mai – Juni enthält die Bilder der Konfirmanden 2017. Die Papierversion enthält zusätzlich die Namen der Konfirmanden, die wir in der Onlineversion nicht veröffentlichen.

Nach der Konfirmation ist vor der Konfirmation, die Hinweise zur Anmeldung der Konfirmanden 2018 finden Sie auf Seite 8.

Für den Aufbau einer Arbeit mit Kindern im Gemeindezentrum suchen wir eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter. Näheres finden Sie auf Seite 9.

Das JuZe verreist. Diese Jahr geht es nach Österreich. Hinweise zur Reise und zur Anmeldung gib es auf Seite 20 – 21.

Nacht der Kirchen

Dritte „Rheinbacher Nacht der Kirchen“ am 28.2.2015 von 19.00 bis 23.00 Uhr

Unter dem Motto „Der Weg zum Kreuz“ laden die evangelische Kirchengemeinde, die Freie evangelische Gemeinde und die katholische Kirchengemeinde herzlich zu einem besonderen Ereignis ein.

Alle Kirchen in Rheinbach öffnen ihre Tore am 28.02.2015 ab 19.00 Uhr. An diesem Abend wird es vielfältige Angebote
geben: Kunstaustellungen, Musik, Taizegebet, Theater, Lesungen, eine Kirchenführung, Gospels und vieles mehr. So erfahren die Besucherinnen und Besucher die Vielfalt der christlichen Botschaft und die Kreativität der Christen in den einzelnen Gemeinden. Um 23.00 Uhr schließt die dritte „Nacht der Kirchen“ mit dem Posaunenchor der ev. Kirche
und einem Nachtsegen vor St. Martin.
Wir möchten mit dieser Veranstaltung auch Menschen ansprechen, die sonst nicht zum „Stammpublikum“ der Gemeinden gehören. Kirche soll so neu erfahrbar und Spiritualität auf einem anderen Weg spürbar werden. In dieser Nacht will Kirche eine bewusst andere Ausrichtung zeigen, die die BesucherInnen überraschen kann.
Die Angebote sind so abgestimmt, dass immer wieder von einem Ort zum anderen gewechselt werden kann. Zwischen den Programmpunkten ist genügend Zeit, den Veranstaltungsort zu wechseln oder aber bei einem kleinen Imbiss und Gespräch
zu verweilen. Die Schirmherrschaft für diese Aktion übernimmt Bürgermeister Stefan Raetz.
Wir freuen uns, wenn wir mit diesem Projekt Ihr Interesse zum dritten Mal wecken können, und wir uns an diesem Abend wieder sehen.
Ökumenischer Arbeitskreis
Doris Kübler und Ute Koch

Das Programm der Nacht der Kirchen 1502-Nacht der Kirchen Flyer steht zum Download für Sie bereit.