Archiv der Kategorie: Musik in der Gnadenkirche

Kunst und Musik in der Gnadenkirche

Kunst und Musik in der Gnadenkirche
Kunst und Musik in der Gnadenkirche

Die Veranstaltung Kunst und Musik in der Gnadenkirche steht diesmal unter der Überschrift „Still, Seele! Kennst du deine eigne Heimat nicht?“ aus dem Gedicht Zweigespräch von Ernst Stadler. Das Gedicht Zwiegespräch ist in der Gedichtsammlung Der Aufbruch 1914 erschienen.

Ein Dreiklang aus Kunst, Orgelmusik und Gedichten entführt uns am Sonntag, den 26.11.2017 um 18:00 Uhr in der Gnadenkirche in die Bewegung des Expressionismus.

Mitwirkende:
Angela Mainka und Doris Kübler – Texte
Gunther Hübner – Bildhauer
Herbert Vennemann – Orgel

Musik in der Gnadenkirche

Herzliche Einladung zu unserer Musik in der Gnadenkirche im Oktober! Das erwartet Sie:

„Lieblingsstücke“
Bläserkonzert
Von der Klassik bis zur Filmmusik
Sonntag, 15. Oktober 2017, 18.00 Uhr
Posaunenchor der ev. Gnadenkirche
Leitung: Moritz Detzer
Eintritt frei!

Musik in der Gnadenkirche

Am Sonntag, den 24.09.2017 sind Sie wieder zu einer besonderen Musik in der Gnadenkirche eingeladen: Lydia Krüger (Mezzosopran) und Robert Aust (Klavier) werden Sie mit einem bunten Programm in die Welt der Sagen und Märchen mitnehmen.
Es wird moderativ durch das Programm geführt, es ist geeignet für Kinder ab ca. 9 Jahren.
Der Eintritt ist wie immer frei, kommen Sie vorbei auf einen schönen Abend!

Luther-Musik Ende April

„Mit Luther durch das Kirchenjahr“ heißt das Konzert am Sonntag, den 30.April in der Gnadenkirche. Die Kantorei für ältere Stimmen und der Bläserchor der Gnadenkirche singen und spielen Lieder zum Zuhören und Mitsingen. Merken Sie sich den Termin am besten jetzt schon vor: Sonntag, den 30.April um 18 Uhr in der Gnadenkirche. Der Eintritt ist frei.

Musik in der Gnadenkirche – „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“

Hier ein paar Bilder vom heutigen Konzert in der Gnadenkirche „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ .

Wieder grandiose Musik

Die letzte ‚Musik in der Gnadenkirche‘ ist noch nicht lange her – und schon können wir uns auf das nächste Konzert freuen: Am Sonntag, den 19.Februar freuen sich um 18 Uhr die ‚Young Voices‘ und der Kirchenchor der Gemeinde auf Sie.  „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ heißt das Konzert – unsere Kantorin Mascha Korn leitet die Chöre und begleitet sie mit Klavier. Kommen Sie rein, schauen Sie vorbei, der Eintritt ist frei.

Wieder grandiose Musik weiterlesen

Musik aus Schweden

Die erste ‚Musik in der Gnadenkirche‘ 2017 bringt im Januar alte Musik und traditionelle schwedische Musik nach Rheinbach. Sie sind herzlich eingeladen, am Sonntag, den 29.Januar 2017 um 18 Uhr in die Gnadenkirche zu kommen. Dann lassen Jana Langenbruch und Agnes-Dorothee Lang Flöten und Orgel erklingen. Der eintritt ist frei. Die ‚Musik in der Gnadenkirche‘ findet immer zum Monatsende statt – eine gute Gelegenheit, am Sonntagabend in Ruhe und beschwingt in eine neue Woche zu starten.

Come on and sing!

Ende November und zum Start des neuen Kirchenjahres jubelt der Gospelchor unserer Kirchengemeinde: „Gospel zum Hören und Mitsingen“ gibt es am Sonntag, 27.November ab 18 Uhr in der Gnadenkirche. Die Gospelsingers laden ein zu fröhlichen und nachdenklichen Gospels. Es ist ein Konzert im Rahmen der ‚Musik in der Gnadenkirche‘, der Eintritt ist also frei.

Singt aus vollem Herzen

Haben Sie Freude am Singen? Haben Sie Spaß, neue Lieder kennen- und singenzulernen? Dann kommen Sie am Sonntag, den 30.Oktober um 18 Uhr ins Gemeindehaus in der Ramershovener Straße. Unsere Kantorin Mascha Korn veranstaltet ein offenes Singen: Dabei wird aus dem ’neuen‘ Liederbuch „Zwischen Himmel und Erde“ gesungen, geübt, improvisiert und was man noch so mit der Stimme machen kann. Kommen Sie vorbei, probieren Sie’s aus.

Vormerken – Deine Stimme bei uns!

Singen wir immer die gleichen Lieder aus den Gesangbüchern? Und haben Sie auch mal in den Liederbüchern geblättert und sich gefragt, wie das ein oder andere Lied klingt und ob es auch schön wäre dieses andere Lied zu singen? Jetzt geht es los: Am 30.Oktober gibt es bei uns in der Gnadenkirchen ab 18 Uhr ein OFFENES SINGEN. Mascha Korn leitet an und begleitet – schon jetzt vormerken: Jeder darf zum Mitsingen aus ‚Lieder zwischen Himmel und Erde‘ kommen – Ende Oktober.

offenessingen_okt2016_plakat