Archiv der Kategorie: Termine

Neue Konfi-Time 2017/2018

Gerade haben wir die Konfirmation des Jahrgangs 2016/2017 gefeiert. Nach den Sommerferien geht es wieder mit neuen Jugendlichen los: Sag ich ‚Ja‘ zu meiner Taufe? Was ist Glaube? Was erzählt die Bibel? Was macht die Kirche?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt’s im Konfirmanden-Unterricht, unserer Konfi-Time. Wer nach den Sommerferien in die achte Klasse geht (oder zwischen Juli 2003 und Juni 2004 geboren ist), die/der kann angemeldet werden:

Am Dienstag, den 27.Juni können Eltern zwischen 15:00 Uhr und 19:00 Uhr ihre Kinder im Gemeindezentrum, Ramershovener Straße 6 in Rheinbach anmelden.

Schonmal vorab: Der Unterricht wird immer dienstags von 15:15 Uhr bis 17:15 Uhr stattfinden. Und die Konfirmations-Termine für 2018 werden der 10. und 17.Juni sein.

Gottesdienst im Freien

Pfingstmontag (das ist der 5.Juni 2017) findet ganz traditionell unser Gottesdienst wieder draußen und in einem der Außenorte statt. In diesem Jahr geht’s um 11 Uhr an der Jugendbildungsstätte in Merzbach los. Zu Fuß oder per Rad können Sie gemeinsam dorthin wandern oder fahren. Daneben fährt auch der Gemeindebus und holt Sie an diesen Stellen ab: 10:10h Leberstraße (Kindergarten) – 10:15h Fliederstraße/Ecke Dalienstraße – 10:20h Breslauer Straße (ehem. Edeka) – 10:40h Gnadenkirche. Nach dem Gottesdienst bleiben alle zu einem gemeinsamen Mittagessen zusammen. Bringen Sie dazu bitte tiefe Teller und Besteck mit – so produzieren wir am wenigsten Müll.

Juze on Tour

Das Jugendzentrum geht im Sommer auf große Freizeit: Vom 7.-18.August fährt Felix Mors mit einem Team und einer ganzen Gruppe nach Österreich. In Pichl wohnen alle in einem alten Bauernhof. Auf dem Programm stehen neben Entspannung und chillen auch Ausflüge und grillen. Europas größte Eishöhle, Schwimmen, Feuer machen… Wer zwischen 14 und 19 Jahre alt ist und Lust hat, mitzukommen, der meldet sich einfach im Gemeindezentrum in der Ramershofener Straße oder kommt kurz im Juze in der Bramsstraße vorbei. Die Kosten liegen bei 355 Euro (An- & Abreise, Verpflegung, Unterbringung, Fahrten vor Ort, Eintritte, Reiseversicherung) – Anmeldeschluss ist der 15.Juni.

Das ist im Mai bei uns los

Bei hoffentlich angenehm warmem Wetter erwartet uns die Nacht der Kirchen in Rheinbach. Beteiligt ist natürlich auch wieder die Gnadenkirche. Daneben feiern wir Pfingsten – neben dem Sonntagsgottesdienst auch traditionell am Montag unter freiem Himmel: Dieses Jahr in Merzbach. Und: Es erwarten uns viele besondere Gottesdienste, unter anderem Am Sonntag, den 21.Mai. Informationen gibt es ganz aktuell wie gewohnt hier auf der Website.

Luther-Musik Ende April

„Mit Luther durch das Kirchenjahr“ heißt das Konzert am Sonntag, den 30.April in der Gnadenkirche. Die Kantorei für ältere Stimmen und der Bläserchor der Gnadenkirche singen und spielen Lieder zum Zuhören und Mitsingen. Merken Sie sich den Termin am besten jetzt schon vor: Sonntag, den 30.April um 18 Uhr in der Gnadenkirche. Der Eintritt ist frei.

Überblick Ostergottesdienste

Nicht mehr lange hin bis zum größten Fest für die Christen: Ostern. Am Gründonnerstag (13. April) findet abends um 19 Uhr in Gnadenkirche ein Gottesdienst mit Abendmahl statt. Karfreitag (14. April) ist dann um 10 Uhr Gottesdienst, ebenfalls mit Abendmahl. Von Karfreitag bis Ostersonntagmorgen bleiben die Glocken der Gnadenkirche stumm. Am Ostersonntagmorgen beginnt um 6 Uhr morgens der Osternachtsgottesdienst mit Taufen und Abendmahl – anschließend gibt es ein gemeinsames Osterfrühstück (bitte melden Sie sich dafür im Gemeindebüro an). Um 10 Uhr ist am Ostersonntag ein weiterer Gottesdienst mit Abendmahl. Ostermontag findet dann um 10 Uhr ein Familiengottesdienst statt. Auch dabei wird Abendmahl gefeiert – mit Traubensaft.

Der April bei uns

Der April steht ganz im Zeichen der Karwoche und dem Osterfest. Den Anfang macht ein Gottesdienst vom KU-Team am 2.4. Eine Woche später ist Palmsonntag und es beginnt die Karwoche. Auch dieses Jahr wird es eine Osternacht geben: Von Karsamstag auf Ostersonntag kann jeder diese besondere Nacht und die Ostergeschichte auf eine neue und intensive Art erleben. Nach Ostern macht sich dann wieder das Luther-/Reformationsjubiläum bemerkbar: Am 30.4. gestalten die Kantorei für ältere Stimmen und der Bläserchor unserer Gemeinde die ‚Musik in der Gnadenkirche‘.