Archiv der Kategorie: Kirchenmusik

Einen wunderschönen Mai

Für jeden Monat im Jahr legt unsere Gemeinde ein thematisches Lied fest, das in den meisten Gottesdiensten auch gesungen wird. Oft sind es neue Choräle oder Lieder, die auch über den Monat hinaus im Ohr bleiben sollen. Im Mai heißt das Monatslied „Die beste Zeit im Jahr ist mein“:

Die beste Zeit im Jahr ist mein, da singen alle Vögelein / Himmel und Erden ist der voll, viel gut Gesang, der lautet wohl.

Voran die liebe Nachtigall, macht alles fröhlich überall / mit ihrem lieblichen Gesang, des muss sie haben immer Dank.

Vielmehr der liebe Herre Gott, der sie also geschaffen hat / zu sein die rechte Sängerin, der Musika ein Meisterin.

Dem singt und springt sie Tag und Nacht, seins Lobes sie nichts müde macht / den ehrt und lobt auch mein Gesang, und sagt ihm einen ewgen Dank.

Text: Martin Luther 1538 / aus dem Gesang buch für die evangelische Kirche im Rheinland.

Luther-Musik Ende April

„Mit Luther durch das Kirchenjahr“ heißt das Konzert am Sonntag, den 30.April in der Gnadenkirche. Die Kantorei für ältere Stimmen und der Bläserchor der Gnadenkirche singen und spielen Lieder zum Zuhören und Mitsingen. Merken Sie sich den Termin am besten jetzt schon vor: Sonntag, den 30.April um 18 Uhr in der Gnadenkirche. Der Eintritt ist frei.

Großes Konzert in Rheinbach

Das Jubiläumsjahr der Reformation wird auch von den Kindern unserer Gemeinde und des gesamten Kirchenkreises gefeiert. Kommenden Samstag, den 25.März steigt um 17 Uhr die Aufführung des Kinderchorkonzerts „Martin Luther“ in Rheinbach. Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Kirchenkreis finden sich ein, üben die Stücke aus einem Musical von Heiko Bräuning und führen das Ganze nachmittags um 17 Uhr in der Gnadenkirche Rheinbach auf. Wer erst am Sonntag Zeit hat, kann die Kinder dann um 16 Uhr in der evangelischen Kirche in Euskirchen hören. Die Leitung hat unsere Kantorin Mascha Korn, der Eintritt ist frei.

Nachtrag

Hier ein paar Bilder vom Konzert in Rheinbach.

Wieder grandiose Musik

Die letzte ‚Musik in der Gnadenkirche‘ ist noch nicht lange her – und schon können wir uns auf das nächste Konzert freuen: Am Sonntag, den 19.Februar freuen sich um 18 Uhr die ‚Young Voices‘ und der Kirchenchor der Gemeinde auf Sie.  „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ heißt das Konzert – unsere Kantorin Mascha Korn leitet die Chöre und begleitet sie mit Klavier. Kommen Sie rein, schauen Sie vorbei, der Eintritt ist frei.

Wieder grandiose Musik weiterlesen

Kinderchortag im März

Am Samstag, den 25.März findet zum erstenmal ein kreiskirchlicher Kinderchortag in der ev. Gnadenkirche in Rheinbach statt. Alle Kinderchorkinder des Kirchenkreises Bad Goderberg-Voreifel (6-12 Jahre) sind eingeladen, einen Tag lang Lieder aus dem Musical „Martin Luther“ von Heiko Bräuning zu lernen und diese in einem Abschlusskonzert um 17.00 Uhr zu präsentieren. Die Leitung hat Kantorin Mascha Korn.

Musik aus Schweden

Die erste ‚Musik in der Gnadenkirche‘ 2017 bringt im Januar alte Musik und traditionelle schwedische Musik nach Rheinbach. Sie sind herzlich eingeladen, am Sonntag, den 29.Januar 2017 um 18 Uhr in die Gnadenkirche zu kommen. Dann lassen Jana Langenbruch und Agnes-Dorothee Lang Flöten und Orgel erklingen. Der eintritt ist frei. Die ‚Musik in der Gnadenkirche‘ findet immer zum Monatsende statt – eine gute Gelegenheit, am Sonntagabend in Ruhe und beschwingt in eine neue Woche zu starten.

Erstes Konzert 2017

Zwanzig Jugendliche, eine ganze Woche Zeit und ein grandioses Abschlusskonzert: Starten Sie mit tollen Melodien ins neue Jahr. Sie sind herzlich zum Chorvoidea-Konzert eingeladen: Am Samstag, den 7.Januar um 18 Uhr in die Gnadenkirche. Der Eintritt ist frei. Eine Kostprobe der Stimmen hören Sie schon im Gottesdienst am Altjahresabend, 17 Uhr in der Gnadenkirche.

Rheinbach liest… in der Gnadenkirche

„Am Weihnachtsbaume … die Lichter brennen!“

Die WDR-Sprecher Regina Münch und Martin Groß begeisterten in der Gnadenkirche mit liebevoll zusammengestellten Weihnachtsgeschichten und -gedichten. Die Gruppe „christmasküttcheznous“ sowie die jungen Solisten Florian Plücker (Klavier und Geige) und Katja Krancke (Querflöte) lieferten die Musik.

Wie schön oft gehörte Gedicht wie Storms „Knecht Ruprecht“ oder Eichendorffs „Weihnachten“ klingen, wenn zwei professionelle Sprecher sie neu zum Leben erwecken, konnte man am 2. Adventsonntag in der Rheinbacher Gnadenkirche erleben.

Rheinbach liest… in der Gnadenkirche weiterlesen