Archiv der Kategorie: Gottesdienste

Predigt zum Erntedank

Gudrun und Hajnalka
Vom 28. September bis zum 1. Oktober hatten wir Besuch aus Ungarn. Zum Abschluss hat Hajnalka im Gottesdienst die Predigt auf Ungarisch gehalten und Gudrun die deutsche Übersetzung gesprochen. Wir freuen uns, dass wir diese Predigt auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen.

Predigt: Hajnalka
Übersetzung: Sofia
Redaktionelle Bearbeitung: Gudrun

Lied: Ich singe dir mit Herz und Mund, Vers 1 und 2

Predigttext 1. Mose 1

27 Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau.
28 Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan.
29 Und Gott sprach: Sehet da, ich habe euch gegeben alle Pflanzen, die Samen bringen, auf der ganzen Erde, und alle Bäume mit Früchten, die Samen bringen, zu eurer Speise.
31 Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. Da ward aus Abend und Morgen der sechste Tag.

Liebe Schwestern und Brüder!

Tief berührt stehe ich auf der Kanzel.
Erstens, weil ich nie gedacht hätte, dass ich einmal im Ausland, in der Evangelische Kirche einer deutschen Stadt, vor einer Gemeinde dieser Größe predigen werde.
Zweitens, weil Ihr aus Rheinbach an uns gedacht und uns eingeladen habt.
Drittens, weil unsere Freundschaft trotz der großen Entfernung und der Veränderung in unserer Gemeinde immer enger wird.
Wir möchten uns bei euch für alles auch im Namen unserer Gemeinde bedanken:
für den herzliche Empfang,
für die viele Erfahrungen und Erlebnisse die uns in den letzten Tagen bereichert haben, und auch
für die Möglichkeit unter euch predigen zu dürfen,
als Krönung unserer Besuchs.

Predigt zum Erntedank weiterlesen

Neue Abendmahlspraxis

Aufgrund vielerlei Anregungen aus der Gemeinde wurde auf der Gemeindeversammlung eine neue Abendmahlspraxis vorgestellt:
Ab sofort wird bei jedem Abendmahl in der ersten Runde Traubensaft im Kelch sein, alle weiteren Runden werden mit Wein gefeiert.
Jeder und Jede ist eingeladen, sich der ersten Abendmahlsrunde anzuschließen und das Abendmahl mit Traubensaft zu feiern.
In einem Jahr werden wir diese Praxis resümieren und entscheiden, wie wir weiter verfahren.

Einladung zum 2.Diakonie-Gottesdienst

Am Sonntag, den 10.September sind Sie herzlich eingeladen zu einem besonderen Gottesdienst: Der Diakonie-Ausschuss greift diesesmal das Thema „Armut“ auf. Wie geht es eigentlich den Menschen in unserer Gesellschaft, die nicht viel haben? Wie können wir ihnen helfen? Vielleicht wohnen sie sogar neben mir. Ein Gottesdienst, der zum Nachdenken anregen soll. Am Sonntag, den 10-September um 10 Uhr in der Gnadenkirche.

Einladung zur Konfirmation II

Nachdem am vergangenen Sonntag die erste Hälfte unseres aktuellen Konfirmanden-Jahrgangs ‚Ja‘ zur Taufe gesagt hat, sind Sie erneut eingeladen: Auch kommenden Sonntag, den 18.Juni gibt es zwei Konfirmations-Gottesdienste. Dort werden die Jugendlichen von Pfarrer Dr. Römheld und Frau Richter gesegnet. Um 9Uhr begleiten die ‚Churchillers‘ den Gottesdienst, um 11Uhr gestalten die Gospelsingers den Festgottesdienst. Sie sind wieder herzlich eingeladen, mit dabei zu sein.

Regenbogen-Sonntag am 25.Juni

Diese neue Gottesdienst-Form ist seit längerem sehr beliebt in der Gemeinde: Besonders herzlich eingeladen sind Familien mit Kindern im Grundschulalter. Aber auch jeder, der einen ‚aktiveren‘ bzw. ‚interaktiveren‘ Gottesdienst schätzt, ist herzlich eingeladen: Am Sonntag, den 25.Juni feiern wir um 10 Uhr Regenbogen-Gottesdienst. Nach einer kurzen Liturgie geht es in verschiedenen Gruppen (je nach Alter) um die gleiche Bibelstelle – den Predigttext. Nach einem gemeinsamen Abschluss findet im Gemeindezentrum ein Mittagessen statt – bitte sagen Sie uns zur besseren Planung Bescheid, wieviele von Ihnen bleiben wollen. Ein kurzer Anruf im Gemeindebüro (02226/4760) genügt.

Einladung zur Konfirmation I

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Gemeinde sagen ‚Ja‘ zu ihrer Taufe. Das ist für unsere Kirchengemeinde immer ein Grund, zu feiern. Festliche Gottesdienste, viele Besucher und die Musikgruppen der Gemeinde machen die Konfirmations-Gottesdienste zu einem besonders festlichen Ereignis. Am Sonntag, den 11.Juni geht es los: Um 9Uhr und um 11Uhr werden die ersten Jugendlichen bei uns von Pfarrerin Schlößer und von Frau Rottschäfer konfirmiert.  Dazu singen im frühen Gottesdienst die ‚Young Voices‘ und im späteren Gottesdienst der Kirchenchor. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Besonderer Gottesdienst

Kommenden Sonntag, den 21.Mai sind Sie herzlich um 10 Uhr in die Gnadenkirche zu einem ganz besonderen Gottesdienst eingeladen: Der synodale Fachausschuss für Frauenfragen (aus unserer Gemeinde sind dort unter anderem Manuela Rottschäfer und Gudrun Schlösser vertreten) gestaltet ihn. Im Ausschuss sitzen Vertreterinnen und Vertreter aus allen Gemeinden des Kirchenkreises. Sie befassen sich dabei mit frauenspezifischen Fragen. Im Gottesdienst am Sonntag stehen besonders Lieder von Edith Stein, Elisabeth Cruziger und Judy Bailey im Mittelpunkt. Einige dieser Lieder stehen in unserem Gesangbuch.

Prädikanten predigen

Die kommenden beiden Sonntage erleben sie ganz besondere Gottesdienste in der Gnadenkirche: Frau Christina Mekelburger und Herr Marc Jean Löwenstein werden als Prädikanten unserer Gemeinde predigen. Sie sind vom Presbyterium beauftragt, ehrenamtlich die frohe Botschaft zu verkündigen. Im Sinne des reformatorischen Prinzips des Priestertums aller Getauften ergänzen sie den Dienst der Pfarrerinnen und Pfarrer, sowie der hauptamtlich Mitarbeitenden und tragen so zur Vielfalt evangelischer Verkündigung bei. Kommen sie deswegen gerne am Sonntag, den 23. April und auch am Sonntag, den 30. April jeweils um 10 Uhr in die Gnadenkirche. Und geben sie nach den Gottesdiensten bei einer Tasse Kaffe gerne ihr Feedback zur Predigt.