Dr. Detlef Hammer

Dr. Detlef Hammer
Dr. Detlef Hammer – Presbyter
Geboren 1951 in Bonn kam ich im Jahre 1958 nach Rheinbach, als die Stadt noch knapp 6000 Einwohner hatte und in der 1 Klasse der Volksschule 2 Kinder evangelisch waren.
Das 3. und 4 . Schuljahr verbrachte ich schon auf der neu gegründeten evangelischen Volksschule, ging von dort auf´s Städtische Gymnasium, wo ich im Jahre 1970 mein Abitur machte.
Mit Kirche hatte ich damals nichts am Hut, nach der Konfirmation fühlte ich mich dort nicht mehr angesprochen und trat dann auch aus.
Ich studierte in Bonn Biologie, wurde 1985 promoviert und arbeite seit 10 Jahren in einer eigenen Firma, die naturschutzfachliche Dienstleistungen anbietet und entsprechendes Equipment vertreibt.
Erst nach Geburt meiner Kinder 1987 und 1989 und der Frage, ob diese getauft werden sollten oder nicht, kam ich der ev. Gemeinde wieder näher. Zu meiner Überraschung wurde ich gefragt, ob ich nicht fürs Presbyterium kandidieren wolle, tat dies dann auch und wurde 1992 gewählt. Als Presbyter arbeitet ich in den Jahren bis 2004 mit im Jugendausschuß, im Ökumenischen Arbeitskreis, als stellv. Kindergartenbeauftragter. Nach den Wahlen 2004 wurde ich zum Kirchmeister gewählt.