Gesprächskreis „Ethik in der Gegenwart“

Leben in der modernen Welt fordert immer wieder grundlegende Entscheidungen von uns: Wie sollen wir verantwortlich leben, was ist „richtig“? Wieviel Freiheit nehmen wir uns, welche Grenzen lassen wir uns von der Gemeinschaft setzen? Wie lässt sich nachvollziehbar begründen, was mich in meinem Verhalten binden darf? Der Sozialethiker Marc Jean Löwenstein und Pfr. Römheld bieten im Frühjahr gemeinsam einen Gesprächskreis an, der diesen ethischen Fragen nachgeht.
Inspirieren lassen wir uns in unserem Gespräch von Wolfgang Huber: Ethik. Die Grundfragen unseres Lebens von der Geburt bis zum Tod. München: Beck 2013, 2. Auflage 2015.
Wir laden zu folgenden Abenden herzlich ein, jeweils 20.00 Uhr im Gemeindehaus Gnadenkirche, Ramershovener Straße 6:
14.04.16 Hat die Familie Zukunft?
28.04.16 Gibt es eine Schwangerschaft auf Probe?
12.05.16 Wollen wir den perfekten Menschen?
19.05.16 Wie wird man ein Weltbürger?
02.06.16 Was ist der Zweck der Wirtschaft?
16.06.16 Dürfen wir alles, was wir können?
30.06.16 Wie viel Verschiedenheit halten wir aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.